Spanisch-Sprachschulen in Spanien in Sevilla, Cadiz und Malaga

Spanischkurs für Erasmus-Studenten (Erasmus +)

Intensiv Spanischkurse für Erwachsene

Der beliebteste Spanischkurs, den wir anbieten, besteht aus 20, 25 oder 30 wöchentlichen Lektionen zu je 50 Minuten. Dieser Standard-Intensivkurs ist die häufigste Wahl für unsere Studenten, unabhängig von der Aufenthaltsdauer.

Was ist Erasmus+?

Erasmus + ist ein Programm der Europäischen Union zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport in Europa. Es steht vielen Menschen und Organisationen offen, obwohl sich die Förderfähigkeit der geförderten Maßnahmen untereinander und von Land zu Land unterscheiden.

Die förderfähigen Länder sind in zwei Gruppen unterteilt: Programmländer und Partnerländer. Während die Programmländer für alle Erasmus+-Förderungen in Frage kommen, können die Partnerländer nur in bestimmten Fällen teilnehmen und unterliegen bestimmten Bedingungen.

 

Wer kann teilnehmen?

Erasmus+ steht Einzelpersonen und Organisationen offen.

Option 1: Wenn Ihre Schule, Universität, Firma oder Organisation ein genehmigtes Mobilitätsprojekt hat, dann benötigen Sie lediglich unseren PIC # 947110523, um an unserer Ausbildung zum Spanischlehrer (https://clic.es/fele/) teilzunehmen oder einen allgemeinen Spanischkurs (https: //clic.es/seville/spanish-courses-seville/intensive-spanish-course/) zu belegen.

Option 2: Kontaktieren Sie Ihre nationale Agentur, um sich über den Bewerbungsprozess zu informieren.

Für EU-Länder: https://ec.europa.eu/programmes/erasmus-plus/contact/national-agencies_en

Für die 28 Nicht-EU-Partnerländer: https://ec.europa.eu/programmes/erasmus-plus/contact/national-agencies_en

 

Wie wird das Programm organisiert?

In den EU-Ländern überträgt die Kommission einen großen Teil der Verwaltung des Erasmus+-Programms an die nationalen Agenturen. Außerhalb der EU und insbesondere im Bereich der Hochschulbildung wird diese Rolle von den nationalen Erasmus+-Büros übernommen.

Die Kommission stellt den nationalen Agenturen Finanzmittel zur Verfügung, die diese Mittel zur Verwaltung der “dezentralen” Aktivitäten des Programms verwenden. Auf diese Weise können die Agenturen das Programm auf die nationalen Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung sowie der Jugend abstimmen.

Die nationalen Agenturen unterstützen die Stipendiaten des Programms von der Bewerbung bis zum Ende des Projekts.

Außerhalb der EU wird in Partnerländern, die im Bereich der Hochschulbildung an Erasmus+ teilnehmen, ein Großteil der Arbeit der nationalen Agenturen von den nationalen Erasmus+-Büros geleistet. Diese Büros sind die Anlaufstelle für alle, die an Erasmus+ teilnehmen möchten.

 

Wie melde ich mich an?

Abhängig von dem Teil des Programms, für den Sie sich bewerben möchten, können die Vorbereitungs- und Antragsverfahren unterschiedlich sein.

Vor der Bewerbung:

  1. Allgemeine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen

Jedes Jahr wird eine allgemeine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen veröffentlicht, die Möglichkeiten für Organisationen und Einzelpersonen bietet, die in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport tätig sind.

In der Aufforderung finden Sie die Ziele des Programms, einen Überblick über die einzelnen Maßnahmen, die Förderfähigkeit potenzieller Akteure, das Budget und die Dauer der Projekte sowie die jeweiligen Bewerbungsfristen. Sie können die neueste Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen in dem Abschnitt “Aufforderungen” einsehen.

  1. Programmleitfaden

Detaillierte Informationen über die Bedingungen und Anforderungen für die Aktionen, für die Sie Anträge im Rahmen der allgemeinen Aufforderung stellen können, finden Sie im Erasmus+-Programmleitfaden.

Dies ist das wichtigste Dokument für alle, die eine Bewerbung in Betracht ziehen. Sie können online darauf zugreifen oder es im PDF-Format herunterladen.

  1. Anmeldung

Bevor Sie eine Finanzierung als Organisation beantragen können, müssen Sie sich im Teilnehmerportal des EU-Verbindungsauthentifizierungsdienstes anmelden um einen Programm-Identifikations-Code (PIC) zu erhalten. Der EU-Verbindungsauthentifizierungsdienst (ehemals ECAS) ist ein Authentifizierungsdienst der EU, welcher mit einem einzigen Nutzernamen und Passwort den Zugang zu zahlreichen Webdiensten der Europäischen Kommission ermöglicht.

Wenn Sie eine Einzelperson sind und sich bewerben möchten, müssen Sie sich mit der Organisation abstimmen, der Sie angehören (z. B. Ihre Universität).

 

Antragsverfahren:

Je nachdem, für welchen Teil des Programms Sie sich bewerben, müssen Sie ein bestimmtes Antragsformular ausfüllen.

Dies geschieht normalerweise über ein Webformular der EU. Bitte befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, in der die Verwendung des Formulars erläutert wird.

Für dezentrale Aktivitäten, die von nationalen Agenturen verwaltet werden, stellen Sie Ihren Antrag bitte über das Erasmus+-Antragsportal.

Für zentralisierte Aktivitäten, die von der Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) verwaltet werden, stehen Informationen zu den Antragsformularen und zum Auswahlverfahren auf der EACEA-Website zur Verfügung.

 

Nach dem Absenden des Antrags:

Weitere Informationen zur Bewertung und Überprüfung des Antrags finden Sie in Teil C – Informationen für Antragsteller des Programmleitfadens.

Ressourcen und Instrumente

Hier finden Sie Instrumente und Unterlagen für Organisationen und Einzelpersonen, die neu bei Erasmus+ sind.

Kurs

Teilnehmer

Ziel

Umfang

Mindestsprachniveau

EPC1: Spanisch-Intensivkurs 20

Spanischschüler

Spanischlehrer

Verbesserung der Spanischkenntnisse sowie der strategischen und interkulturellen Fähigkeiten.

20 Lektionen / Woche

Keines

EPC2: Spanisch-Intensivkurs 25

Spanischschüler

Spanischlehrer

Verbesserung der Spanischkenntnisse sowie der strategischen und interkulturellen Fähigkeiten.

25 Lektionen / Woche

Keines

EPC3: Spanisch-Intensivkurs 30

Spanischschüler

Spanischlehrer

Verbesserung der Spanischkenntnisse sowie der strategischen und interkulturellen Fähigkeiten.

30 Lektionen / Woche

Keines

EPC4: DELE (offizielles Diplom für Spanisch als Fremdsprache)

Spanischschüler

Universitätsstudenten

Spanischlehrer

Ablegen des DELE-Zertifikats

30 Lektionen / Woche

Keines

EPC5: Wirtschaftsspanisch 

Universitätsstudenten

Geschäftsleute 

Verbesserung der Wirtschaftsspanischkenntnisse

30 Lektionen / Woche

Mindestniveau B1 

EPC6: Spanisch für Mediziner

Universitätsstudenten

Professionnels hospitaliers

Verbesserung der Spanischkenntnisse im Gesundheitswesen

30 Lektionen / Woche

Mindestniveau A2 

EPC7:  Spanische Literatur und Film

Universitätsstudenten

Spanischlehrer

Verbesserung der Spanischkenntnisse mit Vertiefung in spanischer Literatur und Film.

26 Lektionen / Woche

Mindestniveau A2 

 

EPC8: Spanisch und Flamenco

Spanischschüler

Sänger, Musiker und Tänzer

Spanischlehrer

Einführung in Flamenco und Gesang, Verbesserung der Spanischkenntnisse 

26 Lektionen / Woche

Mindestniveau A2 

EPC9: Spanisch und lateinamerikanischen Tanz

Spanischschüler

Sänger, Musiker und Tänzer

Spanischlehrer

Einführung in lateinamerikanischen Tanz, , Verbesserung der Spanischkenntnisse 

26 Lektionen / Woche

Mindestniveau A2  

EPC10: Spanisch und Kochen

Universitätsstudenten

Gastronomiefachleute

Spanischlehrer

Einführung in die spanischen Küche, Verbesserung der Spanischkenntnisse

26 Lektionen / Woche

Mindestniveau A2 

EPC11: Spanisch und Fotografie

Universitätsstudenten

Fotografen

Spanischlehrer

Verbesserung der Spanischkenntnisse durch Fotografie

26 Lektionen / Woche

Mindestniveau A2 

EPC12: Spanisch und Theater

Universitätsstudenten

Theaterfachleute

Spanischlehrer

Verbesserung der Spanischkenntnisse durch Theater

26 Lektionen / Woche

Mindestniveau A2 


Unterkunft

Gastfamilie

Werden Sie während Ihres Aufenthalts in Sevilla Teil einer spanischen Familie und genießen Sie die spanische Küche und Gastfreundschaft. Unsere Gastfamilien sind sehr vielfältig und haben unterschiedliche Größen und Alter, aber alle befinden sich in den zentralen und historischen Stadtteilen Sevillas, maximal 20 Gehminuten von der Schule entfernt.

Wohngemeinschaft

Wenn Sie gerne unabhängig sind und mit Spaniern oder anderen Sprachschülern zusammenleben möchten, dann ist dies die passende Option für Sie.

Studentenresidenz

Genießen Sie die multikulturelle und offene Atmosphäre unserer Studentenresidenzen. Sie wohnen in Ihrem eigenen Zimmer und teilen sich die Küche und die Gemeinschaftsräume mit den anderen Studenten.

Private Studios und Appartements

In zwei historischen Gebäuden im Zentrum von Sevilla bieten wir Ihnen zehn elegant eingerichtete und voll ausgestattete Appartements und acht Studiowohnungen (etwa zehn Gehminuten von unserer Schule entfernt.

Spanish Level Test

Take this short test to get an estimate of your level of Spanish. Click here to start.

References

What our students say

I enjoyed two spectacular weeks in Clic! A team of highly professional teachers who motivate you every day to learn Spanish. Communicative and innovative methodology. A fabulous multicultural environment. Excellent facilities. Personalized attention at all times. I recommend it to everyone!

Alena Mamaeva

Russia

Great school, right in the center of Seville with awesome teachers and staff where you can meet fantastic people from all around the world! The city is amazing and definitely worth visiting. I strongly recommend both the courses and the accommodation. Totally 5*****.

Daniel Bettencourt

France