Spanisch-Sprachschulen in Spanien in Sevilla, Cadiz und Malaga

Spanisch Onlinekurse mit muttersprachlichen Lehrern

Lernen Sie Spanisch live online mit in Spanien ansässigen Lehrern. Geniessen Sie einen dynamischen und effizienten Spanisch-Online-Unterricht.

 

Kleine internationale Gruppen oder Einzelunterricht

7 bis maximal 10 Teilnehmer oder Einzelunterricht

Sprachniveaus und Zeitplan

A1 bis C1

Vormittags, Nachmittags und Abends

w

Jugendliche oder Erwachsene

Verfügbar für Erwachsene oder Jugendliche

Kulturprogramm

Zwei kostenlose virtuelle Aktivitäten pro Woche

Schneller Fortschritt

Unterrichtet von Muttersprachlern mit einem kommunikativen und interaktiven Ansatz

Kostenloses Unterrichtsmaterial

Virtueller Campus und Google Classroom

 

Garantierte Ergebnisse dank einer Methode, die auf Kommunikation und Praxis basiert.

 

Kurse und Preise 

Empty
Extensivkurs Live Online 4 Unterrichtseinheiten/Woche
Extensivkurs Live Online 4 Unterrichtseinheiten/Woche
Wochen Preis
4 135€
12 350€
Kursbeginn: Jeden Montag
Extensivkurs Live Online 6 Unterrichtseinheiten/Woche
Extensivkurs Live Online 6 Unterrichtseinheiten/Woche
Wochen Preis
4 202.50€
12 525€
Kursbeginn: Jeden Montag
Intensivkurs Live Online 10 Unterrichtseinheiten/Woche
Intensivkurs Live Online 10 Unterrichtseinheiten/Woche
Wochen Preis
1 90€
2 170€
3 255€
4 340€
Zusatzwoche 4+ 81€
Kursbeginn: Jeden Montag
Intensivkurs Live Online 20 Unterrichtseinheiten/Woche
Intensivkurs Live Online 20 Unterrichtseinheiten/Woche
Wochen Preis
1 180€
2 340€
3 510€
4 680€
Zusatzwoche 4+ 162€
Kursbeginn: Jeden Montag
Intensivkurs Live Online 30 Unterrichtseinheiten/Woche
Intensivkurs Live Online 30 Unterrichtseinheiten/Woche
Wochen Preis
1 270€
2 510€
3 765€
4 1020€
Kursbeginn: Jeden Montag
DELE TeilzeitkursLive Online 4 Unterrichtseinheiten/Woche
DELE TeilzeitkursLive Online 4 Unterrichtseinheiten/Woche
Wochen Preis
4 145€
12 395€
Kursbeginn: 25/04/2022 - 20/05/2022
06/06/2022 - 01/07/2022
24/10/2022 - 18/11/2022
Exam dates: 21/05/2022 (A2-C1)
01/07/2022 (A2-C1)
19/11/2022 (A2-C2)
SIELE Online 6 Unterrichtseinheiten/Woche
SIELE Online 6 Unterrichtseinheiten/Woche
Wochen Preis
1 139€
2 269€
Kursbeginn: 10/01/2022
07/02/2022
07/03/2022
04/04/2022
02/05/2022
06/06/2022
04/07/2022
01/08/2022
05/09/2022
03/10/2022
07/11/2022
Online Handelsspanisch (10 Unterrichtseinheiten/Woche)
Online Handelsspanisch (10 Unterrichtseinheiten/Woche)
Wochen Preis
1 99€
2 180€
3 265€
4 345€
Preis: 10/01/2022
07/02/2022
07/03/2022
04/04/2022
02/05/2022
06/06/2022
04/07/2022
01/08/2022
05/09/2022
03/10/2022
07/11/2022
Spanisch für Gesundheitsberufe (10 Unterrichtseinheiten/Woche)
Spanisch für Gesundheitsberufe (10 Unterrichtseinheiten/Woche)
Wochen Preis
1 99€
2 180€
3 265€
4 345€
Kursbeginn: 10/01/2022
07/02/2022
07/03/2022
04/04/2022
02/05/2022
06/06/2022
04/07/2022
01/08/2022
05/09/2022
03/10/2022
07/11/2022

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Responsible: CLIC Centro de Lenguas SL | Purpose: Teaching of languages ​​and related services | Legitimation: Execution of a contract, provision of consent | Recipients: CLIC International House | Rights: Access, rectify and delete the data, as well as other rights, as explained in the additional information. | Additional information: You can consult the additional and detailed information on Data Protection in this link.

 

Für weitere Fragen oder um eine Probestunde zu buchen, kontaktieren Sie uns

oder rufen Sie einfach Elena an unter:  

 

+34 954502131

Es ist wahr und kein Vorurteil: Sie werden Spanisch besser und schneller mit einem muttersprachlichen Spanischlehrer lernen. Warum?

Weil Spanisch lernen mit einem muttersprachlichen Lehrer mindestens 4 unwiderlegbare Vorteile hat

 

 

Sprachbarrieren fallen schneller

Ein muttersprachlicher Spanischlehrer wird von der ersten Minute an Spanisch mit Ihnen sprechen. Er wird wissen, wie er sich mit Gesten, Zeichnungen, digitalen Hilfsmitteln oder Metaphern verständlich machen kann. Sie werden sich dann schnell an die Lautlehre gewöhnen und sich wohl fühlen, Ihr neues Wissen anzuwenden. Sie lernen auch nicht Tennis zu spielen, indem Sie Nadal in Roland Garros im Fernsehen zuschauen, oder? Es mag unfair erscheinen, aber ein Muttersprachler, der in Spanien lebt, hat einen reicheren und aktuelleren Wortschatz als ein Nicht-Muttersprachler, der nicht in Spanien lebt. Er hat Zugang zu Neologismen, Slang oder verschiedenen Jargons aus den Medien, soziokulturellen Kreisen, der Wirtschaft und dem aktuellen Geschehen in der spanischsprachigen Welt.

Sie sind in Kontakt mit der sozio-kulturellen Aktualität des Landes und Realität der Sprache

Wenn ein Schüler Unterricht bei einem Lehrer nimmt, der in der hispanischen Welt lebt, kann er/ sie den Schülern die Realität und das aktuelle Geschehen besser vermitteln. Das kann auch ihr kulturelles und soziales Wissen in Bezug auf die spanische Sprache bereichern. Die Kurse sind eine einzigartige Gelegenheit, mit der politischen, kulturellen und sozialen Realität der spanischsprachigen Länder in Kontakt zu kommen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Kommunikation und der Freude am Lernen

Spanisch mit einem muttersprachlichen Lehrer zu lernen, ermöglicht es Ihnen, sofort in die hispanische Kultur und Gesellschaft einzutauchen. Dies gibt der Kommunikation den Vorrang und macht es auch möglich, mit Freude zu lernen, dank der Beziehungen zwischen dem Lehrer, dem Schüler und dem kulturellen Umfeld. In gewisser Weise ist ein muttersprachlicher Spanischlehrer in der Lage, eine neue Sichtweise auf die Welt zu vermitteln und seine Schüler stark zu motivieren, die Sprache zu lernen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Kurse verbessert sich deutlich

Für einen sehr günstigen Preis hat der Student die Möglichkeit, mit einem muttersprachlichen Lehrer zu lernen. Natürlich bedarf es anfangs einiger Konzentrationsanstrengungen, aber die Fortschritte, die man macht, lohnen sich. Um sicher sprechen und verstehen zu können, um die Grundlagen zu festigen, ist dies eine hervorragende Option mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

1) Welche Plattformen werden für die Durchführung der Lektionen verwendet?

Die Klassen werden auf Zoom und Google Classroom unterrichtet, den beliebtesten Online-Plattformen für Bildung. Die Unterrichtsmaterialien, Kommentare, Lektionen und schriftliche Interaktionen werden über Google Classroom geteilt. Diese Plattformen sind sicher und einfach zu bedienen.

2) Wie viele Personen werden in meiner Gruppe sein?

Die meisten Gruppen haben durchschnittlich 6 Teilnehmer. Auf jeden Fall werden nie mehr als 10 Personen in Ihrer Gruppe sein, um die Qualität und die Betreuung durch Ihren Lehrer zu gewährleisten.

3) Wenn ich bereits Spanisch kann, auf welchem Niveau sollte ich einsteigen?

Wenn Sie nur wenige Spanischkenntnisse haben, sollten Sie einen schriftlichen und mündlichen Einstufungstest machen, um der richtigen Gruppe beizutreten. Sie können auf den untenstehenden Link klicken, um einen kostenlosen und unverbindlichen Einstufungstest zu machen.

 

4) Wie kann ich bezahlen?

Sie können mit Kreditkarte, Paypal, Stripe, Flywire oder per Banküberweisung bezahlen.

 

5) Wie sind die Unterrichtszeiten?

Wir bieten eine Vielzahl von Stunden am Morgen, Nachmittag und Abend an. Jede Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten.

 

6) Was ist, wenn ich eine Unterrichtsstunde verpasse?

Das Versäumen von Unterrichtsstunden sollte so weit wie möglich vermieden werden. Wenn Sie jedoch eine Unterrichtsstunde versäumen, senden Sie dem Lehrer bitte mindestens 3 Stunden im Voraus eine E-Mail, damit der Lehrer relevante Teile der Stunde aufzeichnen kann. Sie werden ihren Lehrer über Google-Classroom erreichen können, um ihn um Hilfe zu bitten.

 

7) Wie kann ich meinen Fortschritt in Spanisch überprüfen?

Sie können jederzeit bei uns nachfragen, um Feedback vom Lehrer zu erhalten. Am Ende eines jeden Kurses erhalten Sie einen Bericht und ein Zertifikat

 

8) Fällt der Unterricht an Feiertagen aus?

An Feiertage findet kein Unterricht statt. Sie können die versäumten Stunden nachholen.

9) Gibt es einen zusätzlichen Nutzen, wenn ich mit CLIC lerne?

Zum einen ist CLIC IH ein Institut, das vom Instituto Cervantes akkreditiert ist, was bedeutet, dass es den höchsten Standards und Qualität in der Lehre der spanischen Sprache folgt. Zum anderen können Sie zu einem unserer drei Campusse in Spanien (Sevilla, Cadiz und Malaga) für ein Immersionsprogramm kommen und erhalten 15% Rabatt auf Kurse, Unterkunft und andere Aktivitäten.

10) Kann ich einen Kurs kostenlos ausprobieren?

Ja, fast jede Woche organisieren wir kostenlose Demo-Sitzungen für Anfänger oder andere Levels für Sie. Es besteht keine Verpflichtung, dem Kurs beizutreten. Kontaktieren Sie uns, um Ihren Platz für eine Demo-Sitzung zu reservieren.

11) Ist es möglich am Ende des Kurses ein Zertifikat zu erhalten?

Sie erhalten am Ende eines jeden Kurses ein Zertifikat. Unsere Schule ist vom Instituto Cervantes akkreditiert.

 

12) Bis wann sollte ich mich anmelden?

Für den Extensivkurs (4 Sitzungen pro Woche), sollte die Mindestdauer sein: 4 Wochen / Für den Intensivkurs (10 Sitzungen pro Woche) sollte die Mindestdauer 2 Wochen betragen.

 

13) Wie lange dauert jede Sprachstufe in Spanisch?

Gemäß dem europäischen Rahmenwerk und mit unserer Methodik ist die minimale Stundenzahl, die notwendig ist, um die Stufen zu absolvieren, wie folgt: Niveau A1: 80 h (20 Wochen mit Extensivkurs) (8 Wochen mit Intensivkurs 10) Niveau A2: 80 h (20 Wochen mit Extensivkurs) (8 Wochen mit Intensivkurs) Niveau B1: 160 h (40 Wochen mit Extensivkurs) (16 Wochen mit Intensivkurs) Niveau B2: 160 h (40 Wochen mit Extensivkurs) (16 Wochen mit Intensivkurs) Niveau C1: 160 Stunden (40 Wochen mit Extensivkurs) (16 Wochen mit Intensivkurs).

 

14) Kann ich mich bei Ihnen auch auf die DELE-Prüfung vorbereiten?

Ja, unsere Schule ist ein DELE Vorbereitungs- und Prüfungszentrum für DELE A2

 
 
 
 
 
 
 

 

AKKREDITIERUNGEN UND QUALITÄTSSIEGEL